Familienprojekt Brehmstraße, Köln-Riehl

Projektleitung: Dipl. Ing. Kristina Weigelt
Mitarbeiter: Dipl. Ing. Denis Klages, Dipl. Ing. Florian Stuckenberg
Statik: Christian Klünker, Erftstadt

Photos: Aryan Mirfendereski

Das Familienprojekt Brehmstraße ist ein Passivhaus mit 8 individuell auf die Bewohner zugeschnittenen Einheiten. Wie beim Projekt Sülzer Freunde wurde der viergeschossige Baukörper mit einer einschaligen Ziegelwand ohne zusätzliche Wärmedämmung erstellt. Das Gebäude wurde im Dezember 2013 bezogen.

 

Kölner Architekturpreis 2014 - Anerkennung

Link zum Artikel auf koelnarchitektur.de

Wohngebäude, Köln-Riehl
1· 2· 3· 4· 5· 6· 7· 8· 9 10 11 12 13 14
Text