Das Architekturbüro Klaus Zeller wurde 2002 gegründet und arbeitet derzeit mit einem Team von 5–6 Architekt/innen. Eine schlüssige Umsetzung der Projekte wird durch die Bearbeitung aller Leistungsphasen von der Grundlagenermittlung über Entwurf, Detailplanung, Ausschreibung und Bauleitung gewährleistet.

Als zertifizierte Passivhausplaner sind wir auf energetisch optimierte Konstruktionen spezialisiert, die den Wohnkomfort deutlich steigern, und dabei den Energieverbrauch sowie die Betriebskosten stark senken. Insbesondere die von uns mitentwickelte Passivhausbauweise mit einschaliger Ziegelwand, ohne zusätzliche Dämmung, ist eine empfehlenswerte Konstruktionsart.

Seit einigen Jahren planen wir verstärkt für private Bauherrengemeinschaften, sogenannte Baugruppen. Wir schätzen hierbei sehr, dass für die tatsächlichen Nutzer geplant wird und haben beste Erfahrungen mit dieser Art des gemeinschaftlichen Bauens gemacht.

Weiterhin sind  Wohnungs- und Einfamilienhausbau, Praxis- Hotel- und Gewerbebau, Denkmalsanierungen sowie Sakralbauten,  häufige Planungsaufgaben.

Klaus Zeller ist als Berater und Referent für die Bereiche energetisch optimiertes Bauen, Massivkonstruktionen und Bauherrengemeinschaften tätig. An der RWTH Aachen hält er Gastvorträge und übernimmt in verschiedenen Semestern die Betreuung von Masterstudenten als Lehrbeauftragter im Fachbereich Architektur.


Von Freihandskizze, CAD-Konstruktion, 3D-Visualisierung und energetischer Berechnung mittels Passivhausprojektierungspaket (PHPP), bis zum Modellbau werden sämtliche planerischen Werkzeuge intensiv eingesetzt.


Dipl. Ing. Klaus Zeller