Mobau Cremer, Frechen

Mitarbeiter: Dipl. Ing. Kristina Weigelt
Statik: Christian Klünker, Erftstadt
Photos: Constantin Meyer, Köln

Auf dem Gelände eines Baustoffhandels wurde ein neues Ausstellungs- und Bürogebäude errichtet. Zwei massive Gebäudeteile bilden Anfang und Ende eines langen Baukörpers, der sich vor eine bestehende Lagerhalle legt. Diese massiven Bürokörper werden mit dem ortstypischen dunklen Klinker verkleidet, wie er auch an einer historischen Laderampe auf dem Gelände vorkommt. Die aussteifende Funktion dieser Gebäudeteile ermöglicht es, dazwischen eine sehr filigrane Stahlrahmenkonstruktion einzufügen, die die Ausstellung aufnimmt und nach vorne komplett verglast wird. Den Rücken des Gebäudes bildet die vorhandene Lagerhalle, in die somit direkte Übergänge aus dem Verkaufs- und Bürobereich möglich sind.

Mobau Cremer
1· 2· 3· 4· 5· 6· 7
Text