Haus M, Köln-Klettenberg

Mitarbeiter: Dipl. Ing. Kristina Weigelt
Statik: Klaus Effer, Köln
Photos: Constantin Meyer, Köln

Haus M entstand aus einem alten Bürogebäude im Hinterhof eines Gründerzeithauses. Durch den kompletten Rückbau bis auf die Außenwände, war es möglich, dem Gebäude ein völlig neues Gesicht zu geben. Neu platzierte, teils großformatige Öffnungen zum Hof, sowie zahlreiche Oberlichter ermöglichen Räume mit sehr guter Belichtung, die gleichzeitig blickgeschützt und intim bleiben. Im Innenbereich dominieren zwei Kuben aus dunklem Sichtbeton, die die Nebenräume aufnehmen und gleichzeitig den Wohnbereich gliedern.

Haus M
1· 2· 3· 4· 5· 6· 7· 8· 9
Text